Sollbrüggenschule

Bei uns macht Lernen richtig Spaß!

Ritter und Burgen

Im Sach-, Deutsch-, Kunst- und Sportunterricht beschäftigten wir uns mit dem Thema Ritter und Burgen. 

 

In Gruppenarbeit bauten wir Burgen. Wir mussten uns vorher genau überlegen, aus welchen Materialien unsere Burg sein sollte und was wir sonst noch alles brauchten, um sie bauen zu können.

Die Ergebnisse seht ihr unten.

 

 

Alina hat darüber folgendes geschrieben:

 

Hallo liebe Leser,

unsere Klasse 4b hatte vor den Osterferien das Thema Ritter und Burgen.
Bei diesem Thema haben wir 25 Kinder in einer Werkstattarbeit an einer  Ritterburg gearbeitet. Die Burgen wurden an den jeweiligen Tischgruppen gebaut und bearbeitet.                                                      
Unser Tisch 3 bestand aus Kaan, Tim R., Louisa, Lara und mir, Alina.
Unsere Gruppe ist am ersten Tag sehr weit gekommen. Wir hatten schon das Gestell für den Bergfried fertig, die Mauer, ein Haus, ein bisschen bemalt und dann war Pause.
Natürlich mussten wir die Pappburg und die Dinge die noch dran gebaut werden müssen wegräumen. 
Am zweiten Tag war unser Helfer Tim R. krank, also mussten wir schneller und besser arbeiten. Lara und Kaan haben an weiteren Häusern gearbeitet. Ich hatte schon angefangen den Rittersaal zu basteln, Louisa hat das Feld bearbeitet, Kaan hat den Burgfried fertig gemacht.
Am dritten Tag haben wir die Dinge alle bemalt, beendet und befestigt. Da war auch Tim R. wieder mit von der Partie.
Für unsere gute Zusammenarbeit und für die Burg haben wir die Note 1 bekommen. Das hat uns sehr stolz gemacht.