Sollbrüggenschule

Bei uns macht Lernen richtig Spaß!

Minigolf im Sportunterricht der Klasse 4d

Als erstes haben wir fünfer Gruppen gebildet. Danach hat sich jede Gruppe eine Bahn ausgedacht.

In der nächsten Sportstunde bauten wir die Bahnen auf. Wir überprüften, ob die Bahnen gut bespielbar waren. Für die Bahnen erhielt jede Gruppe mit einer guten Bahn eine Minigolf-Lizenz.

Dann übte jede Gruppe auf ihrer eigenen Bahn. Wir hatten die Idee, dass wir die Klasse 4b zum Turnier einladen könnten. Unsere Lehrerin fand das gut und wir erstellten eine Einladung.

In der nächsten Sportstunde bauten wir die Bahnen auf und holten die 4b dazu. Dann spielten wir. Wenn eine Bahn geschafft wurde, gab es Punkte. Alle hatten großen Spaß!

 

Geschrieben von Anton und Tim

 

 

Tolle Aktion

Die Klasse 4d hatte in Sport das Thema Minigolf.

Sie bauten mit Frau Heisters tolle Minigolfbahnen. Sie durften auch Sportgeräte wie den Springbock benutzen. Es gab sechs verschiedene Gruppen und sechs tolle Minigolfbahnen. Jede Bahn hatte eigene Regeln. Die Gruppen machten die Punktevergabe aus und nach vielen Sportstunden luden sie die Klasse 4b zu einem Minigolfturnier ein. Alle haben eine Urkunde bekommen und sich gefreut.

 

 

Geschrieben von Charlotte und Lotte